Sanierung einer Trinkwasserleitung

2015 war die MRA GmbH & Co. KG mit zwei Demonstrationsbaustellen bei der „Wasser Berlin“ vertreten. Im Rahmen der Schaustellen bestand für das interessierte Fachpublikum die Möglichkeit direkten Einblick in das Geschehen beim Rohreinzug zu gewinnen. In der Baumaßnahme wurden auf einer Strecke von rund 150 m eine Trinkwasserleitung DN 900 aus Stahl erneuert. Zur Verringerung der Beeinträchtigung des Straßenverkehrs werden hiervon ca. 120 m im Rohreinzugsverfahren DN 700 Stahl mit ZM-Auskleidung hergestellt.

Diesen Beitrag teilen