Sanierung einer ND-VL

750 m Polyethylen-Rohre mit einem Außendurchmesser von 450 mm wurden in eine Niederdruck-Versorgungsleitung DN 915 GM/900 St eingezogen. Hierzu mussten vorher die Dichtmanschetten ausgebaut werden. Der Hohlraum zwischen den Rohren wurde mit Dämmer, einer speziellen Art von flüssigem Beton, ausgefüllt.

Diesen Beitrag teilen