MRA - Märkische Rohrleitungs- und Anlagenbau GmbH & Co. KG ¦ Am Hasensprung 11, 16567 Mühlenbeck ¦ Telefon: +49 (0)3338 3998-0 ¦ Fax: +49 (0)3338 3998-20
MRA - Rohrleitungsbau und Anlagenbau

BV Velten - Düker Oder-Havel Kanal, Verlegung von 2 Gasrohrleitungen DN 300 Stahl DP 16/je 216 m im Spülbohrverfahren, in einer Tiefe von ca. 14 m unter dem Oder Havel Kanal

Auftraggeber: Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg NBB Bausumme ca. 500.000€ Bauzeit vom 10.11.14-11.03.15 Beschreibung des Bauvorhabens: Verlegung  von 2 Leitungen DN 300 Stahl DP 16 / je  216 m, im Spülbohrverfahren, in einer Tiefe von ca. 14 m unter dem Oder Havel Kanal (Durchgeführt von Fa. Thomsen Bohrtechnik), weiterhin der Einbau von 2 Schiebergruppen DN 300, Ausbau von ca. 170m DN 400St alte Leitung. zusätzliche Schwierigkeiten:
  • Archäologische Baubegleitung aufgrund von Fundstellen
  • Wartezeiten
  • Ökologische Baubegleitung
  • Waldgebiet und Trinkwasserschutzzonen
  • Einsatz-Grundwasserabsenkung (Grundwasserstand liegt auf der Ostseite bei ca. 0,8m unter Oberkante Gelände)
  • Schwierige Zuwegung durch Waldzufahrten (Zus. Beantragung bei der Forstbehörde)
  • Fremdströme (Hochleitung und zus. Kathodenschutz der Altleitung) behinderten den Einsatz bei der Durchführung der Pilotbohrung, es musste eine andere Sonde und ein anderer Empfänger (anderer Frequenzbereich) geordert werden um die Bohrung fortzusetzen, da eine Ortung des Bohrkopfes auf Grund der Fremdströme nicht möglich war.
1.Einzug am 5.12.14 und 2.Einzug am 11.12.14 (Bohrlochaufweitung  Rohrstrang 1 auf 450mm und Rohrstrang 2 auf 550mm). Zusätzlich wurden an Rohrstrang 2 zwei Schutzrohre PE d63 mit eingespült. Der Einzug pro Rohrstrang dauerte 3 Stunden. Die Fotos zeigen den 1. Einzug vom 5. Dezember 2014
Bild 1 von 33nächstes
BV Velten - Düker Oder-Havel Kanal, Verlegung  von 2 Gasrohrleitungen DN 300 Stahl DP 16/je  216 m im Spülbohrverfahren, in einer Tiefe von ca. 14 m unter dem Oder Havel Kanal / Startbild

Auftraggeber / Kunde(n)

Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg

Baustelle(n) zu Rohrleitungsbau / Gasrohrleitungsbau:

Blockdammweg Hausanschluss Quickborner Strasse BV Poelchaustrasse Haveldueker Reinickendorf Relining Gasrohrleitung Geisbergstrasse Schoeneberg Singerstrasse Gleditschstrasse

Rohrleitungsbau » Übersicht

Gasrohrleitungen für die Energiewirtschaft sind ein wichtiger Bestandteil der städtischen Infrastruktur. Die MRA ist auf Neubau un ...
Gasrohrleitungsbau
Der Bau von Abwasserleitungen, insbesondere im innerstädtischen Bereich, stellt hohe Anforderungen an die Ausführenden.
Abwasser Rohrleitungsbau
Wasserleitungen, als Lebensadern der Zivilisation, transportieren Trinkwassser, in Deutschland ein Lebensmittel, in Rohrleitungen ...
Wasserrohrleitungsbau
Die Versorgung mit Fernwärme im städtischen Bereich ist nur mit entsprechenden Fernwärmerohrleitungen möglich.
Fernwärmeleitungsbau
Newsticker
MRA AUF YOULAP ORANIENBURG FEBRUAR 2017 HEIZHAUSBRAND IN BERNAU MRA MANNSCHAFT SIEGT BEI FUSSBALLCUP MRA ERSCHLIESSUNGSPROJEKT SCHILDOW GASROHRLEITUNGSPROJEKT FAST FERTIG BERNAUER AUSBILDUNGS UND STUDIENBöRSE 25 JAHRE MRA UND SOMMERFEST FERNWäRME VERSORGUNGSLEITUNG IN BERNAU KANALBAU KLADOW INVESTOR PLATINUM SANIERUNG GASVERSORGUNGSROHRLEITUNG VERLEGUNG DES MRA FIRMENSITZES KOLBERGERSTRASSE NBB BAUSTELLE AWARDVERLEIHUNG WASSER BERLIN SCHöNHAUSER ALLEE MRA UMZUG ZUM NEUEN FIRMENSITZ 52 STUNDEN GROSBAUSTELLE BERNAU ZERTIFIKAT RAL GZ 962 KABELLEITUNGSBAU NEULAND IN BERLIN KöPENICK
Sitemap Impressum Kontakt/Anspechpartner © MRA GmbH & Co. KG ¦ 2017
MRA Website scrollen
schliessen »